Philosophie des Aktionskreis Leschede e.V.

„ Neue Wege gehen, oder: wer in die Fußstapfen des Anderen tritt hinterläßt keine Spuren."

Philosophie des Aktionskreises Leschede e.V.
Beim Aktionskreis Leschede handelt es sich um eine Interessengemeinschaft von Bürgern aus dem Ortsteil Leschede. Der Aktionskreis Leschede verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Aufgabe und Zweck des Aktionskreises Leschede ist die Förderung und die Heimatpflege des Ortsteiles Leschede.

Der Aktionskreis Leschede möchte durch seine Arbeit insbesondere dazu beitragen, Zur Verwirklichung der Ziele hat sich der Aktionskreis Leschede die Aufgabe gestellt, eng mit allen Ortsvereinen zusammen zu arbeiten, deren Satzung oder Wirkung eindeutig erkennen lassen, daß sie dem Gemeinwohl dienen.

Mitglied des Aktionskreises Leschede können alle Bürger des Ortsteiles Leschede werden, ebenso aber auch alle Interessierte, die den Zweck und die Aufgaben des Aktionskreises Leschede aktiv unterstützen wollen.

Fazit: Im Mittelpunkt stehen alle Aktivitäten, die dem Ortsteil Leschede und deren Einwohner dienen.
Wir wollen dafür neue Wege gehen, um der jetzigen und auch den zukünftigen Generationen das Wohnen und Leben in einem attraktiven Ort zu ermöglichen.

Vorstand


Von l.n.r. 1.Beisitzer Andreas Jost-Westendorf, Kassenwart Andreas Schweegmann, 3.Beisitzer Georg Dirks, 1.Vorsitzender Bernhard Drente
2.Vorsitzender Heinz Sager, Schriftführer Burkhard Elfert, 2.Beisitzer Ludger Kley, Geschäftsführer Ludger Küpker


1. Vorsitzender
Bernhard Drente

2. Vorsitzender
Heinz Sager

Geschäftsführer
Ludger Küpker

Kassenwart
Andreas Schweegmann

Schriftführer
Burkhard Elfert

Beisitzer
Andreas Jost-Westendorf

Beisitzer
Ludger Kley

Beisitzer
Georg Dirks

© Aktionskreis Leschede e.V.